Teppich reinigen

Teppich reinigen


Hallo und herzlich willkommen auf mein Blog oder in mein Wohnzimmer.

Wir die Mamas wissen wie schnell es geht ein Saft Becher oder einte Tasse Kakao auf dem Boden landet ,oder sogar auf unsere Teppiche. Das Malheur ist passiert und jetzt kann Mann es nicht mehr enden ,bleibt nur dem Fleck zu beseitigen.

Von fliesen und Laminat geht das leicht mit ein trockenes Tuch zu saugen und danach feucht zu wischen.
 Ein Teppich geht nicht so leicht zu reinigen.

Obwohl ich von JEMAKO mein Leder- & Polster-Aktivschaum habe ,benutze es nur für Flecken oder wann so ein Unfall passiert auf Teppich oder auf mein couch.. Mann kann aber der ganze Teppich damit reinigen.

Es gibt natürlich außer die JEMAKO Produkte eine ganze Palette auf den Markt und früher Habe ich der eine oder andere ausprobiert. Manche sind gut manche sind ihren Preis einfach nicht wert.

Ich habe vor ein paar Jahren dieses Vanish GOLD Teppichreiniger gekauft. Es war ganz am Anfang, viel Werbung ,von der Vanish Oxi Action Pulver war ich überzeugt und so habe ich auch der Mittel für Teppich gekauft. Ich muss sagen für mich war das ein Reinfall.

Erstens ich müsste dieses Pulver auf der Teppich verteilen und dann einreiben ,ich habe ein Saustall im ganze Wohnzimmer gemacht . Dann nach der Wartezeit ,gesaugt und Überraschung ,die stärksten Flecken waren nicht weg ,ein ganz wenig waren die Farben erfrischt ,und ganz viel Pulver das beim Staubsaugen nicht weg ging.

Ich war so sauer und enttäuscht,
 Mit Kleinkind im Haus ,das immer wieder auf Boden Teppich krallt und spielt, die ganze Chemikalien auf Teppich zu haben.

Was soll ich machen? Natürlich was ich von Anfang an machen könnte waschen mit ganz viel sauberes Wasser.
 Diese Prozedere wiederhole ich jedes Jahr ein bis 2 mal, am Anfang und ende der warmen Jahreszeit wann es das Wetter erlaubt.

Gestern war ein sonniges und heißen Tag ,ein bisschen verkühlen hätte nicht geschadet. Und ,weil meine Teppiche eine Erfrischung nötig hätten habe ich entschlossen das zu Teppich Wäsche Tag zu erklären.

Habe meine Jungs mobilisiert und wir haben die Teppiche raus, Schlauch haben die ganz schnell geholt ,wir haben die Reihenfolge beim Spritzen festgelegt und losgelegt.



Teppiche nass machen ,dann mit Waschpulver gestreut (Wäsche Waschmittel ,du kannst auch flüssig nehmen) mit eine bürste geschrubbt das es schäumt und wieder mit ganz viel Wasser abwaschen.
 Ihnen macht Spaß mit Wasser zu spielen und sind 2 Sachen auf ein mal erledigt .

Es hat aber nicht lange gehalten ,weil wann der Sebi sich an der Abmachung gehalten hat das er ein Teppich nass macht und Dominik der 2 ,Dominik wollte naher der Schlauch nicht mehr abgeben .



Wir waren aber sowieso 90 % fertig mit die Arbeit. Trotzdem war ich stink sauer weil es immer aus der reihen tanzt, einer muss immer bocken und nerven. Die Melissa lässt sich nur tragen ,wann ich es nicht tue oder was anderes mache dann ist sie nur am Weinen und das geht mir ziemlich mächtig auf dem Keks.

Aber zurück zu meine Teppiche.

Ich habe gestern vergessen ,letztes Jahr habe ich das benutzt, der Hochdruck Reiniger von Kärcher ein sehr gutes Hilfe. Mein Mann hat sich dieses teil für Auto Wäsche gegönnt. Ist auch praktisch für Teppich reinigen weil er der Schaum viel leichter und schneller als der normale Schlauch aus der Teppich raus löst

Es gibt auch ganz tolle Geräte von Obi zu vermieten ,Mann bekommt der Reiniger gleich mit und die sind ideal für Teppichboden. Hat eine Freundin mal ausgeborgt und das Endergebnis war toll.

Kurz nach der Geburt von Dominik (9 Jahre) habe ich noch im Wohnung gewohnt und da habe ich mir eine Art Maxi clean Dampf Reiniger. Es war nicht der original von Werbesendung ,sondern was von Schlecker. In selben zeit eine Freundin von mir, auch frisch gebackene Mama, hat ein ähnlicheres ,ein wenig teures gerät gehabt.

Mein Fazit für dieses gerät nicht gut. Es hat immer zu viel Wasser gelassen, ist kein richtiger Dampf geworden auch wann ich gewartet habe bis die Lampe leuchtete. Teppich war immer zu nass ,auf Laminat Boden sind immer streifen geblieben. War nicht unbedingt der beste gerät.

Der habe ich nach nicht mal 6 Monate mit ein Dirt Devil Dampfreiniger ersetzt. Der hat viel mehr Funktionen ,hat auch kleinere bürsten für fliesen reinigen oder back offen. Aber genau wie mein erstes gerät hat zu viel Wasser gelassen, und beim Einführen des Wassertanks ist immer Wasser aus rannte.

Das Schlauch wo der Dampf rauskommt hat dann ganz schnell ein riss gehabt ,und mir ist nicht eingefallen beim universal anzurufen wegen Tausch oder Reparatur ,habe es nur mit Klebeband geklebt.Hat aber nicht lange funktioniert und das riss würde immer größer .Wann ich die Hitze nicht mehr ertragen habe, habe ich das gerät verstaut .

Ich habe grade im Internet geschaut und ich finde beim Dirt Devil dieses gerät nicht mehr ,der Kärcher hat ein der genau so aussieht wie mein gerät . Ich denke das kärcher eine bessere Qualität ist ,und wann Mann nicht auf seine Umtausch oder Garantie rechte verzichtet hat Mann ein ganz gutes gerät.

Diese gerät war besser als das Dampfessen weil er mehrere Funktionen gehabt hat ,aber beim Spuren auf Boden war gleich ,zu viel Wasser zu viele spuren.
 Im Werbung gehen die nur ein mal über der Fleck und bleibt sauber und trocken ,die Realität ist anders.

Teppiche waschen mit Wasser habe ich auch beim unsere Arbö Auto-wasche Station gesehen . Wir sind mal vorbeigefahren und da war eine Familie mit ein Teppich ausgelegt und die haben es gewaschen . Da ist auch praktisch weil da kommt der Waschmittel aus dem Schlauch ,und es hat hoch drück. Beim Einpacken kann ich mir nicht vorstellen wie die es machen, weil ein großes Teppich wird ziemlich schwer was es nass ist.

Das Wetter hat leider nicht mit gehalten in der Nacht hat angefangen zu regen und heute war der ganze Tag regen sonne und meine Teppiche trocken nicht gescheit.

Zur Zeit sind die zusammen gerollt in unseren Carport. Normal ich lasse die ein paar stunden zum Wasser abtropfen da wo die und, es ist praktischer wann du sie ganz in der früh wäscht ,dann haben sie das ganze Tag sonne zum trocken. Danach haben wir die auf Schaukel rahmen oder auf Zaun zum trocken aufgehängt

Ich hoffe du hast eine Idee in diesem Beitrag gefunden :-).
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.