Der Wilde Berg Mautern

Der Wilde Berg Mautern

Wie immer sitzen wir am Wochenende und fragen wir uns wo wir hingehen oder fahren könnten. Die Kinder brauchen Ausflüge, die müssen mal raus aus dem Haus sonst wird denen langweilig.

Und wann den Kindern langweilig ist müssen es die Eltern viel zu oft hören und spüren. Von Langeweile fangen die an zu lästern, jammern und dann prügeln sie sich auch viel öfter. Also wir müssen raus.

Wir wollen einen Ausflug machen, aber wir können uns auch nicht immer leisten viel auszugeben.
Mit einer fünf köpf Familie hundert Euro ist schön mal drin. Wann wir um die 50 € für, den eintritt zahlen müssen, dann auch mal ein Eis. Aber wer Kinder hat, weiß das wann sie essen riechen oder sehen, (das zählt nicht zu Hause) bekommen sie auf die stelle hunger.

So wie haben lange überlegt, wo wir hinfahren könnten. Wir fahren mindestens einmal in Jahr Märchenwald und, Mautern. Früher hatten wir noch einen Tierpark in der Nähe, ist aber seit einige Jahre geschlossen. Das grenzt unsere Auswahl aus .

Na ja wir haben uns für Mautern entschieden, sind aber zu spät weggefahren. Wir sind um circa 13:30 da gewesen,es ist aber sehr groß und viel zum Gehen und zu sehen.

Es gibt auch einen Spielplatz mit einer Rutsche,wo die Kinder lange gespielt haben, der habe ich nicht fotografiert. Habe aber trotzdem genug Bilder gemacht.

Leider fliegt der zeit wann es gerade Spaß macht und wir hatten nicht mal die Hälfte gesehen, wann es von Lautsprecher zum Hören ist, das in viertel stunde, der Park schließt.

An den Tag stand auch ein zettel bei den Attraktionen wo man 1 € Reichsmeisen musste, das der Park Geburtstag hat und wir können alles gratis genießen. Wir waren nicht die einzigen Gäste und habe oft warten müssen bis wir an die Reihe kamen.


Wir haben noch schnell-schnell noch ein paar Attraktionen besucht und haben wir uns auf den weg, der zur den Lift führt gemacht.

Die zwei Jungs und der Papa sind mit der Sommerrodelbahn nach unten gefahren, ich und meine Prinzessin sind wieder mit dem Lift gefahren.

 

 

 

 

 

Share

Sommer Grippe

Sommer Grippe




 

Seit ca. gute 6 Wochen jede Woche, oder länger jemand krank . Es waren so viele Feiertage,wir haben sogar die ganze Woche schulfrei gehabt nach Pfingsten. Kein Ausflug,nur kurz spazieren gegangen die,die sich gut gefüllt haben.
 Ich sage euch das war kein Spaziergang.

Als Erstes war Sebi mein mittleres Kind krank ,hohes Fieber ,Nase zu . Wir haben angenommen das er seinem Blumenstaub Allergie sich bemerkbar macht und haben wir dementsprechend mit Allergie Sirup und Nasenspray behandelt. Unseres Haus Arzt war auch der Meinung das die Allergie sein muss ,es war alles gelb ,Fenster Bänke ,Autos, Tisch und Sessel in Garten.
 Nicht mal eine Woche später war die Melissa mein Küken auch schlecht drauf ,nur zum Tragen und husten ,Fieber Mit ihr haben wir inhalieren müssen ,Nasenspray und Fiebersenken.
 Der Sebi hat mit Papa geschlafen und gleich der Papa angesteckt ,die Melissa mich. Ein Wochenende war der Papa flach im Bett mit Schüttelfrost ,am Pfingst-Wochenende lag ich im Bett.
 Ich kann mich gar nicht erinnern ob ich jemals Schüttelfrost gehabt habe aber es hat sich sc...e angefüllt.Und dazu kommen noch die Kinder die was haben wollen.



    Ca. 2 Wochen habe ich mit die Grippen gekämpft bis sie mich am Bett gefesselt hat. Eine Mama darf nicht krank werden.Die muss immer für die Kinder da sein ,die Kinder gesund pflegen.
 Jetzt ist schön eine Woche her seit dem mein Dominik ,der älteste auch krank ist. Heute Nacht habe ich ihm von unten gehört wie er oben gehustet hat. Dann habe ich ihm seine tropfen gebracht und danach hat er sich beruhigt
 Ich bin froh das wir es bald hinter uns haben und können auch mal was unternehmen.
Share