Freitag der dreizehnte

Freitag der dreizehnte

Ich bin nicht abergläubisch, der dreizehnte war für mich ein Glückstag.

Außer dieser dreizehnte, Juli 2018. Zum Glück sind wir nur mit den schrecken davon gekommen.

Es fing als einer ganz normaler Tag an. Wir waren am Nachmittag zu eines Geburtstags Party im Eli eingeladen, also den ganzen Vormittag haben wir uns darauf konzentriert.

Um 13:30 sind wir dann endlich gefahren, haben schnell das Geschenk besorgt und dann zur Party gefahren.

Die Kinder haben gespielt, getobt, die waren gut gelaunt, die Mamas haben einen Kaffee getrunken und geredet.

Ich habe schön gemerkt das mein Mittelkind hustet, habe ihn gesagt der soll ein wenig bei mir bleiben, dass er ein wenig rastet, danach kann er wieder spielen. Aber er konnte doch nicht bei mir sitzen, wann die anderen nach ihm gerufen haben.

Um 17 Uhr war dann die Party aus und wir fuhren heim. In Auto hat er fast den ganze heim Fahrt gehustet.

Damit er zu Ruhe kommt, haben die Jungs dann Computer gespielt, und das hat geholfen, der blöde Husten hat aufgehört. Und ich dachte das wieder alles in Ordnung ist.

Die haben zum Abend gegessen, noch ein wenig gespielt. In der zeit ist meine Prinzessin auf die Couch eingeschlafen. Ich habe die Jungs auch im Bett geschickt. Geschlafen haben die aber nicht, ich könnte die noch hören wie die miteinander reden und lachen. Ich fand es lustig, bin froh für jede Sekunde in die zwei sich nicht in die Haare kriechen.

Kurz vor zehn war der älteste nochmal unten zu mir um was zu fragen, danach ist er nach oben gegangen.

Mein Mann hatte Nachmittag Schicht und wann er heim Kamm hat ihm der Kleine gehört und ist einfach unten gekommen. Die haben dann noch Wassermelone zusammen gesessen und wir haben über ihm gelacht, weil er wie ein Hase gegessen hat.

Dann habe ich gemeint das es reicht, der Tag war lang genug und er müsste endlich schlafen. Haben wir uns gute Nacht gewünscht und ist nach oben gesaust.

Auf einmal hören wir was von oben und ich dachte nur: was tut er jetzt noch für ein Lärm, lacht er oder weint er?

Der Papa ging oben zu schauen, dann stand er wieder unten mit dem Kind im arm und sagt: er kriegt keine Luft.

Der Schreck war groß, ich wüste nicht was los war, was soll ich machen, von lauter Husten hat er angefangen zum Erbrechen, lauter Schleim. Er war ganz rot im Gesicht, die Augen groß.

In den Moment habe ich nur gedacht wie kann ich ihm helfen? Was hat er? Für mich hat das als einen anaphylaktischer schock ausgeschaut. Nicht das ich vorher schön mal einen gesehen hätte.

Wir hatten in Kühlschrank Allergie zapfen für den Größen und ich habe ihm sofort eins eingeschoben. Danach habe ich ihm Pulmicort zum Inhalieren vorbereitet, wir haben das auch immer im Haus, weil er oft krank ist, und wir fast jedes Mal mit Pulmicort und Sultanol inhalieren müssen.

Beim Inhalieren hat er die Augen zugemacht und ich fing an ihm zu schütteln, weil ich wüste nicht, ob er jetzt einfach nur eingeschlafen hat oder vielleicht ohnmächtig geworden ist. Mein Mann hat sofort der Inhalator ausgeschaltet und fing an sich anzuziehen um in Krankenhaus zu fahren.

Er dachte, dass er in Rottenmann fahren kann, was falsch ist, die schicken die Kinder gleich nach Leoben. Also es Kamm gar nicht infrage, dass er alleine mit dem Kind fast eine stunde, nach Leoben fährt. Er muss sich auf das Fahren konzentrieren und falls der kleine wieder einen Anfall kriegt, kann er ihm gar nicht helfen.

Also rief ich die Rettung an und die haben dann gemeint das es momentan stabil ist, aber es gehört geklärt von einem Arzt, also fuhren wir zwei mit der Rettung in Krankenhaus.

Wir sind, dann bis Samstag im Krankenhaus geblieben, er hat einen Sirup bekommen und Samstag früh würde ihm Blut abgenommen. Diagnose akute Laryngitis Infoblatt für Keuchhusten mitbekommen.

Zum Glück ist alles wieder im Ordnung, der Schreck war aber groß.

Share

Der Wilde Berg Mautern

Der Wilde Berg Mautern

Wie immer sitzen wir am Wochenende und fragen wir uns wo wir hingehen oder fahren könnten. Die Kinder brauchen Ausflüge, die müssen mal raus aus dem Haus sonst wird denen langweilig.

Und wann den Kindern langweilig ist müssen es die Eltern viel zu oft hören und spüren. Von Langeweile fangen die an zu lästern, jammern und dann prügeln sie sich auch viel öfter. Also wir müssen raus.

Wir wollen einen Ausflug machen, aber wir können uns auch nicht immer leisten viel auszugeben.
Mit einer fünf köpf Familie hundert Euro ist schön mal drin. Wann wir um die 50 € für, den eintritt zahlen müssen, dann auch mal ein Eis. Aber wer Kinder hat, weiß das wann sie essen riechen oder sehen, (das zählt nicht zu Hause) bekommen sie auf die stelle hunger.

So wie haben lange überlegt, wo wir hinfahren könnten. Wir fahren mindestens einmal in Jahr Märchenwald und, Mautern. Früher hatten wir noch einen Tierpark in der Nähe, ist aber seit einige Jahre geschlossen. Das grenzt unsere Auswahl aus .

Na ja wir haben uns für Mautern entschieden, sind aber zu spät weggefahren. Wir sind um circa 13:30 da gewesen,es ist aber sehr groß und viel zum Gehen und zu sehen.

Es gibt auch einen Spielplatz mit einer Rutsche,wo die Kinder lange gespielt haben, der habe ich nicht fotografiert. Habe aber trotzdem genug Bilder gemacht.

Leider fliegt der zeit wann es gerade Spaß macht und wir hatten nicht mal die Hälfte gesehen, wann es von Lautsprecher zum Hören ist, das in viertel stunde, der Park schließt.

An den Tag stand auch ein zettel bei den Attraktionen wo man 1 € Reichsmeisen musste, das der Park Geburtstag hat und wir können alles gratis genießen. Wir waren nicht die einzigen Gäste und habe oft warten müssen bis wir an die Reihe kamen.


Wir haben noch schnell-schnell noch ein paar Attraktionen besucht und haben wir uns auf den weg, der zur den Lift führt gemacht.

Die zwei Jungs und der Papa sind mit der Sommerrodelbahn nach unten gefahren, ich und meine Prinzessin sind wieder mit dem Lift gefahren.

 

 

 

 

 

Share

Hanys Avon Shop

Hanys Avon Shop

So habe ich meine Avon Seite getauft. Ich bin in letzter Zeit nicht so richtig zum häkel gekommen, mit meinem Deutschkurs, die drei Kinder und dazu der Avon Nebenjob.

Dazu kommt auch noch das ich am Ende Juni die Schlüssel für meinen Laden übergeben musste. Das war auch eine Arbeit die Sachen einzupacken und zu Hause wieder auszupacken. Ich habe fast geschafft das wieder alles in Regale sitzt.

Ich habe auch sehr viel zeit in meiner Avon Nebenjob investiert, habe viele Bilder Selbstgestalten und auch eine andere Webseite gerichtet, weil ich will, jetzt nicht das hier Avon überhandnehmt.

Das Häkeln braucht sein zeit, bis ich ein Stuck fertig haben kann eins oder zwei Wochen dauern, für Avon ist schnell ein Bild mit meiner Produkte gemacht. Am schnellsten geht, wann ich einfach die Broschüre fotografiere. Und da jede drei Wochen eine neue Broschüre kommt, werden mehr Avon Posts als über, häkeln.

Ich werde aber trotzdem hin und wieder mal was von avon hier zeigen,die Kosmetik Liebhaberinnen von euch können mehr in der Hanys Avon Shop Blog sehen können.

Zum Schluss möchte ich euch auch über meine Aktion auf Hanys Avon Shop erzählen. Es handelt sich um einen 5 € Gutschein für jede neue Kunde. Ihr müsst euch für Newsletter anmelden, der link bestätigen und dann bekommt ihr ein E-Mail mit dem Gutschein.

Es ist sechs Monate ab Erhalt gültig und bei eurer Bestellung könnt ihr einfach auf dieses E-Mail antworten.

Ich freue mich auch euch

Ps Deutschprüfung für Niveau B1 bestanden

Share

Neues Avon Gewinnspiel

Neues Avon Gewinnspiel

Meine lieben ich hatte in der letzten zeit so viel zu tun und leider lange nichts gepostet.
Ich habe mir wieder ein Gewinnspiel für euch gedacht. Preis ist eine Little Black Dress Body Lotion.
Was musst du machen damit dein Name in Gewinntopf reinkommt? Einfach nur meine Newsletter Abonnieren.
Die Auslösung findet am 04.07 statt.
Der Gewinner/in wird per E-Mail benachrichtigt.
Viel Spaß beim Mitmachen, ich freue mich auf euch.

Eure Hany

PS. Gefällt euch mein Bild?

Share

Baby-Decke-Poncho

Baby-Decke-Poncho

 

Meiner Baby-Decke-Poncho ist endlich fertig. Mein Mittelkind hat sich was kuscheliges gewünscht so wie mein teil (Poncho) aus meine Zimmer :-).

Da er einen junge ist habe ich mir das einfallen lassen, das es auch als Decke benutzt werden kann.

Zurzeit haben meine Kinder mit kreide gespielt und er war ganz schmutzig,so habe ich seine kleine Schwester für den Fotoshooting gerufen.

Ich habe dafür eine schöne weiche wolle aus meine Großbestellung in Türkei benutzt.

Share

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen